Das große Vergleichsportal

Eine 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei kann für die Pflege einer nahestanden Person die sinnvolle Lösung darstellen

Die meisten Personen möchten Ihr Rentendasein im Alter in den eigenen vier Wänden verbringen. Das wird problematisch, wenn der eigene Alltag nicht mehr alleine bestritten werden kann und eine Betreuung notwendig wird. Erschwerend kommt noch hinzu, dass die engsten Verwandten, die Kinder, oftmals nicht in der Nähe wohnen und beruflich sowie privat sehr eingespannt sind. Eine Unterbringung in einem Altersheim oder eine 24-Stunden-Pflege und Betreuung ist in Deutschland oftmals schon allein aus finanziellen Gründen nicht realisierbar. Dabei kann eine 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei hilfreich sein.

Eine Slowakische 24 Stunden Betreuung kann die Lösung sein

In der Slowakei ist auch heutzutage ein völlig anderes Familiengefüge gegeben und das "Wir" innerhalb einer Großfamilie wird sehr groß geschrieben. Aus diesem Grund gibt es die Alternative der 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei. Dabei wohnt eine slowakische Fachkraft mit der zu pflegenden Person in den heimischen vier Wänden, was schon einmal einen entscheidenden Vorteil darstellt, da die Betreuung in einer vertrauten Umgebung stattfindet. Die slowakische Fachkraft hat auch einen anderen Anspruch an eine 24-Stunden-Pflege und zeigt dies mit einer überdurchschnittlichen Einsatzbereitschaft. Das macht die 24h-Pflege aus Osteuropa aus und die zu pflegende Person wird die Vorzüge der Betreuung zu schätzen wissen.

Welche Vorteile bietet die slowakische 24 Stunden Betreuung?

Lage der Slowakei in Europa

Einen geliebten Menschen in die slowakische 24 Stunden Betreuung zu geben, ist sicherlich kein einfacher Schritt. Doch die Pflegebedürftigkeit bedarf einer Lösung und so stehen die Vorteile, die eine 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei bieten kann, klar im Vordergrund. Dabei basiert die 24h-Pflege aus Osteuropa auf dem Grundsatz eines anderen Zugehörigkeitsgefühls innerhalb einer Familie. Die meisten Slowaken leben noch in Großfamilien, die aus mehrere Generationen bestehen, zusammen und kümmern sich innerhalb dieser Familie sowohl um die heranwachsende neue Generation als auch die pflegebedürftige ältere Generation. Dieser enge Familienzusammenhalt sorgt dafür, dass auch die innere Einstellung der Fachkräfte aus der Slowakei zum Thema der Pflege älterer Personen eine völlig andere ist. Die slowakischen Fachkräfte gehen mit einer solchen Herzlichkeit und Selbstverständlichkeit an die Arbeit, dass dies auch die zu pflegende Person merkt und unter dieser perfekten Betreuung regelrecht aufblüht.

Für die Verwandten, die sich um die Einstellung der Pflegekraft kümmern, hält dies noch einen weiteren entscheidenden Vorteil bereit. So wird neben der herzlicheren 24h-Pflege aus Osteuropa auch noch der eigene Geldbeutel geschont, da diese sehr guten Fachkräfte zu einem günstigeren Budget beschäftigt werden können, als dies bei einer deutschen Fachkraft möglich wäre (siehe auch: Kosten der 24h-Pflege). Dabei wird auch die rechtliche Seite durchaus berücksichtigt, da es mittlerweile verschiedene Unternehmen gibt, die sich auf die Vermittlung von slowakischen Pflegekräften spezialisiert haben. Diese vermitteln die selbstständigen Fachkräfte entweder selbst oder aber arbeiten mit einem slowakischen Partnerunternehmen zusammen. Die Verwandten müssen sich also nur um die Auswahl der 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei kümmern, bei allen anderen Dingen hilft dann die entsprechende Agentur weiter.

Welche Aufgaben beinhaltet eine Slowakische 24 Stunden Betreuung?

Durch die Möglichkeit der 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei werden nicht nur die grundpflegerischen Tätigkeiten übernommen, sondern auch die Hilfestellung im Haus ist gewährleistet. Zudem wird der zu pflegenden Person eine gewisse Mobilität ermöglicht und neben dem einen oder anderen Arztbesuch auch die Teilnahme am sozialen Leben ermöglicht. Eine solche Teilnahme wäre ohne die 24h-Pflege aus Osteuropa nicht möglich und die ältere Personen würde zudem innerlich vereinsamen. Dabei ist es vollkommen klar, dass auch bei einer 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei kein Einsatz rund um die Uhr gewährleistet werden kann. Vielmehr ist es so, dass die slowakische 24 Stunden Betreuung eine zuvor definierte feste Arbeitszeit mit anschließender Rufbereitschaft bietet. Damit die zu pflegende Person auch perfekt umsorgt werden kann, sind auch genügend Ruhezeiten und ebenso Zeiten, in denen komplett abgeschaltet werden kann, zwingend einzuhalten. In diesem Bereich unterscheidet sich eine 24h-Pflege aus Osteuropa kaum von anderen Betreuungsmodellen.

Die Auswahl der Fachkraft für die 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei sollte mit der notwendigen Ruhe getroffen werden

Die Planung steht bei der Auswahl einer 24h-Pflege aus Osteuropa an erster Stelle. Es müssen sich verschiedene Anbieter für eine 24 Stunden Betreuung finden und miteinander vergleichen lassen. Die Angehörigen der zur pflegenden Personen möchten dabei auch wissen, wie gut erreichbar der entsprechende Anbieter ist, falls mal Fragen im Bereich der 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei auftauchen. Ein weiteres Indiz für eine perfekte slowakische 24 Stunden Betreuung liegt in der Tatsache begründet, dass auf Anfragen nicht nur mit der dazugehörigen Seriosität geantwortet wird, sondern auch die entsprechenden fachlichen Qualifizierungen dargelegt werden können. Vor dem Abschluss der Verträge für die 24h-Pflege aus Osteuropa sollten die Vertragsunterlagen entsprechend gründlich durchgelesen werden und alle offenen Fragen beantwortet worden sein. Perfekt ist es natürlich, wenn zuvor mit der Fachkraft, die die 24-Stunden-Pflege und Betreuung Slowakei übernimmt, persönlich gesprochen oder zumindestens telefoniert werden kann.

Damit sich auch nach dem Abschluss des Vertrages über die slowakische 24 Stunden Betreuung keine Unstimmigkeiten ergeben, sollten die drei folgenden Punkte zuvor geklärt sein, damit die 24h-Pflege aus Osteuropa ein Gewinn für beide Seiten wird:

Wenn diese Dinge geklärt sind, dann kann die 24h-Pflege aus Osteuropa nur ein Gewinn für beide Seiten werden.

Erfahren sie mehr über Pflegekräfte aus den einzelnen osteuropäischen Ländern sowie spezielle Anforderungen und rechtliche Voraussetzungen: