Herzlich willkommen auf unserem Blog zur 24h-Pflege!

Hier berichten unsere Pflegeexperten regelmäßig über Aktuelles zur 24h-Pflege und Betreuung, wie z. B. neue Gesetze und Regelungen, Änderungen im Pflegegeld, spezielle Shoppingangebote für Senioren und Pflegebedürftige sowie Pflegetipps. Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren der folgenden Beiträge!

Pflegegeld 2017: Leistungen für die Pflege Zuhause

Veröffentlicht am 28. November 2017 | Pflegegeld | Kommentar hinterlassen

Einen Angehörigen zu Hause zu pflegen, kostet nicht nur viel Zeit und manchmal auch Nerven. Vor allem die finanzielle Belastung ist für viele ein großes Problem, das sie ohne weitere Hilfe nicht lösen können. Zwar ist ein Platz im Pflegeheim in den meisten Fällen noch deutlich teurer, trotzdem reicht die Rente der meisten Personen bei weitem nicht aus, um die anfallenden Kosten zu decken. Die Fragen, die sich viele pflegende Familienangehörige stellen, drehen sich um die Finanzierung der häuslichen Pflege: Weiterlesen

Seniorenbedarf: Die besten Alltagshilfen

Veröffentlicht am 21. August 2017 | Seniorenprodukte | Kommentar hinterlassen

Viele alltägliche Aufgaben werden mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Dinge, die früher selbstverständlich waren, sind nun nicht mehr ohne Hilfe machbar. Das bedeutet jedoch nicht, dass Senioren immer verzichten oder mit diesen Einschränkungen leben müssen. Aus dem Bedarf heraus haben findige Unternehmer Produkte entwickelt, die alten Menschen dabei helfen, in ihrem täglichen Leben besser zurechtzukommen. Wir haben auf dieser Seite die fünf nützlichsten und besten Seniorenprodukte für Sie zusammengetragen. Weiterlesen

Hohe Belastung in der Altenpflege – Lösung 24 Stunden Pflege?

Veröffentlicht am 10. Juli 2017 | 24h-Pflege | Kommentar hinterlassen

Hohe Belastung in der Altenpflege: Pfleger, die in der Alten- und Krankenpflege tätig sind, werden selbst öfter krank und leiden unter besonders hohem Druck. Das zeigt eine neue Studie der Betriebskrankenkassen, die im BKK Gesundheitsatlas 2017 veröffentlicht wurde. Mehr als 20 Prozent der Altenpfleger fühlen sich durch ihre Arbeit physisch und psychisch gefährdet. Weiterlesen

Unbezahlte Betreuung Angehöriger: Frauen leisten mehr

Veröffentlicht am 23. Juni 2017 | 24h-Pflege | Kommentar hinterlassen

Frauen leisten anderthalb Mal so viel wie Männer bei der unbezahlten Betreuung ihrer Angehörigen, haben aber durchschnittlich nur halb so hohe Rentenansprüche. Das zeigt die Stellungnahme der Bundesregierung zum zweiten Gleichstellungsbericht, der heute im Kabinett vorgestellt wird. Zwar sei eine Verbesserung zu den Zahlen aus dem letzten Bericht von vor vier Jahren zu erkennen, trotzdem müsse das Vorantreiben der Gleichstellung auch in Zukunft ein Ziel sein, erklärt die Regierung. Weiterlesen

24 Stunden Pflege im Test der Stiftung Warentest

Veröffentlicht am 12. Mai 2017 | 24h-Pflege | 2 Kommentare

In Deutschland gibt es mehrere hundert Vermittlungsagenturen für osteuropäische Pflegekräfte. Um einen Überblick zu schaffen, hat die Stiftung Warentest in ihrem aktuellen Heft (Mai 2017, „Helferinnen aus dem Osten“) einige von ihnen getestet. Im Fokus standen dabei die Vermittlung selbst, die Leistungen um die Vermittlung, die Informationen, die für die Kunden bereitgestellt werden und die Vertragsgestaltung. Dabei wurden neun der insgesamt 13 getesteten Agenturen mit dem Prädikat „hilfreich“ versehen. Welche Vermittler getestet wurden, wie hoch die Kosten für Pflegekräfte aus Osteuropa sind und wo Sie die Ergebnisse im Detail nachlesen können, erfahren Sie hier!

Weiterlesen

Hunde in der Altenpflege: Hilfe oder Last?

Veröffentlicht am 30. März 2017 | Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tiere werden schon seit langem in der Betreuung von Kranken oder Senioren eingesetzt. Besonders bekannt ist die Delfin-Therapie, aber auch mit der Hilfe von Pferden, Katzen oder Hunden wird die tiergestützte Therapie seit vielen Jahren praktiziert. Gerade der beste Freund des Menschen ist für diese Arbeit besonders gut geeignet. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel den Unterschied zwischen Service- und Besuchshunden, wie und ob Hunde auch in der 24h-Pflege zum Einsatz kommen können und ob sich Senioren zwingend von ihren geliebten Haustieren trennen müssen, wenn sie sich nicht mehr ausreichend um sie kümmern können. Weiterlesen

Pflegegeld und Pflegegrade: Änderungen für 24h-Pflege aus Osteuropa

Veröffentlicht am 16. Januar 2017 | 24h-Pflege | 1 Kommentar

Neues Jahr – neue Leistungen: Mehr Hilfen (Pflegegeld & Co.) für Pflegebedürftige

Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz ändern sich zum 01. Januar 2017 nicht nur die Begriffsbestimmung von Pflegebedürftigkeit und die Einführung von Pflegegraden. Besonders wichtig für pflegende Angehörige sind auch die erhöhten finanziellen Leistungen, die von der Pflegekasse bezahlt werden. Im folgenden Gastbeitrag von der Sencurina Seniorenbetreuung werden unsere Leser darüber informiert, welchen Einfluss die Änderungen speziell auf eine 24-Stunden-Pflege durch Pflegekräfte aus Osteuropa haben. Weiterlesen